• IMG_3287.JPG
  • P9092386.JPG
  • P6231327.jpg
  • IMG_3016.JPG
  • IMG_3311.JPG
  • P1018057.JPG
  • IMG_3254.JPG
  • P1017995.JPG
  • IMG_3313.JPG
  • P1017965.JPG
  • IMG_3275.JPG
  • P6231239.jpg
  • P1017689.JPG
  • P9092384.JPG
  • H1300002.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P1018050.JPG
  • P1017766.JPG
  • IMG_3296.JPG
  • P6231263.jpg
  • P1017961.JPG
  • H1300042.JPG
  • H1300003.JPG
  • P1017965.JPG
  • P9092403.JPG
  • H1300033.JPG
  • H1300002.JPG
  • P1017688.JPG
  • P6231352.jpg
  • P6231292.jpg
  • P9092414.JPG
  • P1018057.JPG
  • P1017712.JPG
  • IMG_3296.JPG
  • IMG_3274.JPG
  • IMG_3256.JPG
  • P1018050.JPG
  • IMG_3311.JPG
  • IMG_3281.JPG
  • H1300009.JPG
  • H1300042.JPG
  • H1300048.JPG
  • P1017965.JPG
  • P1017716.JPG
  • P1017989.JPG
  • H1300059.JPG
  • P1017968.JPG
  • P6231371.jpg
  • P6231375.jpg
  • IMG_3018.JPG
  • P1018069.JPG
  • P9092373.JPG
  • P1017760.JPG
  • P1017736.JPG
  • IMG_3313.JPG
  • P1017843.JPG
  • P9092414.JPG
  • H1300063.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P1018057.JPG
  • IMG_3289.JPG
  • P1017843.JPG
  • P6231371.jpg
  • IMG_3274.JPG
  • P6231239.jpg
  • H1300007.JPG
  • P1018087.JPG
  • P6231326.jpg
  • P9092414.JPG
  • H1300055.JPG
  • P6231311.jpg
  • IMG_3287.JPG
  • H1300004.JPG
  • P1018057.JPG
  • P9092373.JPG
  • H1300002.JPG
  • IMG_3281.JPG
  • P1017716.JPG
  • P1017857.JPG
  • P9092376.JPG

Beim ersten Leistungstest des Jahres auf Bezirksebene zeigten die Jugendlichen der U14 sehr schöne Kämpfe. Beim gut besetzten Turnier in Bochum konnte Cheftrainer Eddy Covijn mit seinen sechs Kämpfern insgesamt fünf Podestplätze feiern. Die Mädchen Joane Stratmann (-30 kg) und Kim Ebel (-57 kg) ließen nichts anbrennen, setzten sich in ihren Gewichtsklassen souverän durch und standen auf dem Treppchen ganz oben. Leon Zander und Leon Zapuskalov (beide -31 kg) gewannen jeweils ihre Pools und machten das Finale in dieser Gewichtsklasse zu einer vereinsinternen Angelegenheit. Hier hatte Leon Zapuskalov die Nase vorn. Alessio Murone (-37 kg) verlor zwar seinen Auftaktkampf, drehte dann aber richtig auf, gewann dreimal in Folge und wurde Dritter. Lediglich Julius Berenhardt erwischte krankheitsbedingt einen schlechten Tag und konnte sich nicht platzieren.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.