• P1017736.JPG
  • P6231326.jpg
  • IMG_3022.JPG
  • P6231352.jpg
  • P6231327.jpg
  • P1017716.JPG
  • H1300049.JPG
  • P1017766.JPG
  • P6231321.jpg
  • P1017712.JPG
  • P1017968.JPG
  • H1300009.JPG
  • P1017713.JPG
  • P6231337.jpg
  • P6231235.jpg
  • H1300058.JPG
  • H1300042.JPG
  • P6231381.jpg
  • IMG_3249.JPG
  • P1018069.JPG
  • P6231327.jpg
  • IMG_3325.JPG
  • P1017965.JPG
  • P1017961.JPG
  • P9092376.JPG
  • H1300063.JPG
  • P1017698.JPG
  • P1017766.JPG
  • P1018078.JPG
  • P1017697.JPG
  • H1300049.JPG
  • H1300059.JPG
  • P6231375.jpg
  • P9092384.JPG
  • P6231263.jpg
  • P6231352.jpg
  • IMG_3281.JPG
  • H1300009.JPG
  • P1017970.JPG
  • IMG_3287.JPG
  • IMG_3313.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P9092376.JPG
  • P1017956.JPG
  • P1017764.JPG
  • IMG_3325.JPG
  • P9092386.JPG
  • P1018045.JPG
  • P6231381.jpg
  • IMG_3299.JPG
  • IMG_3324.JPG
  • H1300055.JPG
  • P1018069.JPG
  • IMG_3254.JPG
  • H1300033.JPG
  • P9092391.JPG
  • P6231263.jpg
  • P6231326.jpg
  • P1017760.JPG
  • P1017766.JPG
  • IMG_3325.JPG
  • H1300019.JPG
  • IMG_3275.JPG
  • P6231375.jpg
  • IMG_3299.JPG
  • P9092391.JPG
  • P1017835.JPG
  • P1017760.JPG
  • P1017995.JPG
  • IMG_3311.JPG
  • P6231327.jpg
  • P9092373.JPG
  • P1017966.JPG
  • IMG_3016.JPG
  • IMG_3281.JPG
  • H1300059.JPG
  • IMG_3256.JPG
  • P1018050.JPG
  • IMG_3302.JPG
  • H1300058.JPG

Seniorengymnastik

Stärkung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Freude am Bewegen sind gleichberechtigte Ziele. Merkmale der Gymnastikangebote sind Funktionalität der Übungsauswahl, freudebetontes Üben und ein angenehmes Gruppenklima. Durch ein angemessenes Bewegungs-, Spiel- und Sportangebot wird die Funktionsfähigkeit von Körper und Geist gefordert und gefördert!

Je nach Bewegungsausmaß und -intensität dienen die Übungen der Lockerung, Dehnung, Mobilisation, Stabilisierung und Kräftigung.

Was Interessenten über Seniorengymnastik des JC Welver wissen sollten:

- Sie sind über 65 Jahre alt, wollen aktiv und mit Freude in einer gemischten Gruppe etwas für Ihre Gesundheit tun.

- Es sind keine sportlichen Vorkenntnisse nötig.

- Ein Quereinstieg ist jederzeit möglich.

- Die Stunde beginnt langsam mit Dehnübungen der Wirbelsäule, ergänzt durch ein intensiveres Aufwärmen; was auch mal ein Spiel sein kann.

- Danach erwartet die Teilnehmer ein schwerpunktbezogenes Kräftigungstraining, mit oder ohne Kleingeräte

- Nach einer kurzen Getränkepause findet der 2. Schwerpunkt im Sitzen auf Pezzibällen oder Hockern statt.

- Mit einem ausgiebigen Dehnen endet die Stunde.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.