• P6231235.jpg
  • P1017843.JPG
  • H1300002.JPG
  • IMG_3289.JPG
  • P1017968.JPG
  • P1018078.JPG
  • H1300049.JPG
  • P6231292.jpg
  • P1017837.JPG
  • H1300033.JPG
  • P1017966.JPG
  • P1017736.JPG
  • P1018064.JPG
  • H1300048.JPG
  • P1017713.JPG
  • P9092384.JPG
  • P6231311.jpg
  • P1017688.JPG
  • IMG_3296.JPG
  • P6231352.jpg
  • IMG_3018.JPG
  • P1018050.JPG
  • IMG_3287.JPG
  • P1017970.JPG
  • H1300059.JPG
  • H1300033.JPG
  • IMG_3255.JPG
  • P1017835.JPG
  • P1017713.JPG
  • P1017956.JPG
  • P1017760.JPG
  • P1017716.JPG
  • P1017995.JPG
  • IMG_3254.JPG
  • H1300049.JPG
  • IMG_3274.JPG
  • P6231381.jpg
  • P1017764.JPG
  • P6231347.jpg
  • P1017768.JPG
  • P9092386.JPG
  • P9092397.JPG
  • P1018045.JPG
  • H1300058.JPG
  • P6231347.jpg
  • H1300019.JPG
  • P9092384.JPG
  • P6231312.jpg
  • P1017698.JPG
  • P1010054.JPG
  • P6231263.jpg
  • P1017989.JPG
  • P1018050.JPG
  • IMG_3289.JPG
  • P6231311.jpg
  • IMG_3256.JPG
  • P9092373.JPG
  • P1018064.JPG
  • P1018078.JPG
  • IMG_3249.JPG
  • P1018057.JPG
  • P6231311.jpg
  • H1300003.JPG
  • P1018064.JPG
  • P1018087.JPG
  • P9092386.JPG
  • IMG_3324.JPG
  • H1300019.JPG
  • IMG_3296.JPG
  • P6231327.jpg
  • IMG_3302.JPG
  • P1017713.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P6231239.jpg
  • P1017764.JPG
  • H1300058.JPG
  • IMG_3275.JPG
  • P6231235.jpg
  • H1300007.JPG
  • P6231381.jpg

Beim 2. Landesligakampftag des Judoteams Ostwestfalen in der Mattensporthalle ging es hoch her.

Sehr knappe und spannende Kämpfe sorgten für viel Aufregung bei Aktiven und Zuschauer. Letztlich setzte sich die 1. Mannschaft unter Leitung von Eddy Covijn und Wolfgang Brühmann mit 4:3 gegen Kentai Bochum durch. Gegen die JV Siegerland musste das Team dann mit einem 3:3 zufrieden sein. Mit diesem Ergebnis setzten sich unsere Judoka in der oberen Tabellenhälfte fest. (Kampfplan/Tabelle)

kniend: David Mielke, Marco Spiegel, Mike Sturzenhecker, Nils Waßmuth, Guido Luhmann, Jan Meier, Jörg Waßmuth, Kittiphong Singkun

stehend: Eddy Covijn, Dieter Niemand, Okan Karakus, Wolfgang Brühmann, Stefan Brinkwirth, Maximilian Rohrer, Christian Rohrer, Igor Gutjahr

 

 

Der Kampftag der Frauen verlief hingegen nicht so positiv. Da zwei Gewichtsklassen nicht besetzt werden konnten, waren die Erfolgsaussichten gegen die JG Ibbenbüren und den 1. JJJC Lünen in Ibbenbüren schon vorab auf ein Minimum reduziert. Leider unterlagen die Damen dann auch 3:4 gegen Lünen und 1:5 gegen Ibbenbüren. Beim Heimkampf am 16.09.12 in der Mattensporthalle wird die Mannschaft aber wieder vollzählig sein, so dass die Zeichen - mit entsprechender heimischer Unterstützung - hoffentlich wieder auf Sieg stehen.(Kampfplan/Tabelle)

 

Die zweite Herrenmannschaft feierte ihr Bezirksligadebut in Dortmund. Leider blieben auch bei den Männern zwei Gewichtsklassen unbesetzt. Trotzdem reichte für einen 4:3 Sieg gegen den BSV Dortmund II. Gegen den DSC Wanne-Eickel II lautete das Ergebnis dann 2:4 und gegen den TV Attendorn 3:4. Der nächste Kampftag findet bereits am 09.09.12 in Olsberg statt.(Kampfplan/Tabelle)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.