• P1017736.JPG
  • P6231352.jpg
  • IMG_3299.JPG
  • P9092397.JPG
  • H1300007.JPG
  • P6231321.jpg
  • P1010054.JPG
  • P1017689.JPG
  • P6231381.jpg
  • P9092384.JPG
  • P1017768.JPG
  • IMG_3296.JPG
  • H1300004.JPG
  • P6231375.jpg
  • P6231239.jpg
  • H1300009.JPG
  • P1018087.JPG
  • P1018078.JPG
  • P1017797.JPG
  • H1300049.JPG
  • P1017736.JPG
  • P6231292.jpg
  • IMG_3018.JPG
  • P1017713.JPG
  • P1017961.JPG
  • P1017712.JPG
  • P1017965.JPG
  • P1017837.JPG
  • P1017956.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P1018050.JPG
  • P6231321.jpg
  • H1300049.JPG
  • P1017764.JPG
  • P6231263.jpg
  • P9092374.JPG
  • P1017688.JPG
  • IMG_3022.JPG
  • P6231371.jpg
  • H1300042.JPG
  • P1010054.JPG
  • IMG_3287.JPG
  • H1300003.JPG
  • P1017697.JPG
  • P1018087.JPG
  • IMG_3289.JPG
  • IMG_3016.JPG
  • H1300007.JPG
  • P6231239.jpg
  • P9092374.JPG
  • P6231347.jpg
  • P6231352.jpg
  • H1300049.JPG
  • IMG_3313.JPG
  • P9092391.JPG
  • P1017956.JPG
  • IMG_3302.JPG
  • P1017989.JPG
  • P1017965.JPG
  • P6231311.jpg
  • P1017857.JPG
  • IMG_3249.JPG
  • P6231263.jpg
  • P1017712.JPG
  • P1017760.JPG
  • IMG_3274.JPG
  • P1017835.JPG
  • IMG_3287.JPG
  • IMG_3311.JPG
  • P6231381.jpg
  • H1300042.JPG
  • IMG_3260.JPG
  • P6231375.jpg
  • P1018057.JPG
  • IMG_3016.JPG
  • P1017797.JPG
  • P1017961.JPG
  • H1300002.JPG
  • P6231292.jpg
  • H1300049.JPG

Emma Heimann, Leon Zapuskalov und Julius Berenhardt nahmen am Landeseinzelturnier der U14 und U17 in Mülheim teil.

Dieses Turnier dient den Landestrainern zur Sichtung. Julius Berenhardt zeigte in der U17 bis 73 kg eine gute Leistung. Nach einer knappen Erstrundenniederlage gewann er in der Trostrunde dreimal hintereinander und zog ins Kleine Finale ein. Hier traf er wieder auf seinen Erstrundengegner. Leider hatte er wieder das Nachsehen und wurde undankbarer Fünfter. Leon Zapuskalov trat auf dieser Ebene erstmals in der U17 an. In seiner Gewichtsklasse bis 43 kg setzte er sich gegen starke Konkurrenz durch und landete schließlich auf dem Bronzerang. In der U14 bestätigte Emma Heimann (-48 kg) ihre gute Form der letzten Wochen. Nach zwei Siegen gegen starke Gegnerinnen aus Essen und Bottrop, scheiterte sie im Halbfinale an der späteren Siegerin. Im Kampf um Platz 3 ließ sie dann aber nichts anbrennen und siegte bereits nach 45 Sekunden klar.        

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.